lenta-menta

AUSZEIT auf dem Land war ein wunderschönes Retreat im März 2020. Nächstes Jahr machen wir es gerne wieder! Wait for it! <3

 

 

“Wir laden Dich zu einem Wochenende Auszeit auf dem Land ein, mit der einfachen (und auch essentiellen) Intention einen tiefen und langen Atemzug zu nehmen.

Wir bieten ein tägliches Programm an, bestehend aus Yoga-Einheiten, bewusste Bewegungsimpulse, , Austausch– & Singkreise, gemeinsamen Spaziergänge (Laufmeditationen) ins Grüne und Raum für Erholung. Jede* kann für sich flexibel entscheiden, woran sie* wann teilnehmen mag.”

 

 

Für Wen: FLINT* (Frauen, Lesben, Inter, Nicht Binär, Trans), mit und ohne Yoga/Tanz-Erfahrung, die Lust haben ihren Körper zu spüren und mit sich und Anderen ein erholsames Wochenende auf dem Land zu verbringen. 

Wo: Werkhaus Osten, Niedersachsen (mit dem Zug 100 min ab Bremen, 70 min ab Hamburg, 3:40 Stunden ab Berlin)

Wann: Anreise Donnerstag Nachmittag. Am Sonntag den Abreise um die Mittagszeit.

Wer: Wir sind drei (Ashtanga- und Vinyasa-) Yogalehrerinnen*, die sich auch in den Feldern vom Thai Massage, Contact Improvisation, BMC (Body Mind Centering), Phytotherapie, Frauen*kreise, Axis Syllabus, Design, Illustration und Kunst bewegen. Unsere Namen: Lara Hartmann, Carolin Klapp und Daniela Reina Téllez.

Kosten:  Wir möchten es ermöglichen, dass Menschen in unterschiedlichen Lebensrealitäten teilnehmen können. Damit dies möglich ist, erhoffen wir uns, dass die Gruppe sich gemeinsam trägt. Bitte schätzt selber ein, wieviel es Dir möglich ist, beizutragen:
190 – 390 Euro
inkl. Übernachtung (3 Nächte) und Bio vegan/vegetarische Verpflegung 

Fragen & Anmeldung hier!